GV Protokoll 2017 - GC Fanclub March

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

GV Protokoll 2017

Aktivitäten > GV


Protokoll der 14. Generalversammlung des GC Fanclubs March


Freitag, 2. Juni 2017, Rest. Kapellhof, Tuggen, 19.10 Uhr

Begrüssung

Präsident Dany Zbinden begrüsst die 19 anwesenden Mitglieder. Entschuldigt sind: Kassier Thomas Züger und Markus Cotti.


Wahl eines Stimmenzählers

Dany Zbinden schlägt Eliane Gartenmann vor, welche mit Applaus gewählt wird.


Protokoll der Generalversammlung vom 24. Juni   2016

Das Protokoll wurde mit der Einladung zur GV verschickt. Es wird daher auf die Verlesung verzichtet. Wisi Züger hat eine Korrektur: Als Rechnungsrevisor wurde versehentlich Guido Züger anstatt Guido Vogt aufgeführt. Das Protokoll wird mit dieser Korrektur und unter Applaus   genehmigt.


Entgegennahme und Genehmigung des   Jahresberichts

Wie gewohnt schaut Dany Zbinden zuerst auf die Situation bei GC zurück. Es geht eine turbulente, kuriose und nervenaufreibende Saison zu Ende. Nachdem GC in akute Abstiegsgefahr geraten ist, wurde der Trainer ausgewechselt. Mit dem neuen Trainer, Carlos Bernegger, und den während der Saison verpflichteten Verstärkungen Munas Dabbur und Milan Vilotic kam man relativ schnell aus der Abstiegszone. Wir Fans schauten zwischenzeitlich schon wieder auf die Europapokal-Plätze. Wegen der inkonstanten Auftritte wurde aus der Qualifikation für die europäischen Plätze aber leider nichts.
Dany Zbinden äussert sich in seinem Bericht kritisch zur GC-Führung. Es ist doch erstaunlich, dass wir uns trotz wesentlich grösserem Budget auf Augenhöhe mit Vaduz befinden. Wenn sich nicht bald etwas Gravierendes ändert bei GC ändert, sieht er Schwarz für die Hoppers.
Die Anlässe unseres Vereins waren ein Erfolg. Dany Zbinden dankt Günther Gartenmann für das Organisieren des Grilllplauschs im August 2016 und Wisi Züger für die Durchführung der spannenden Pferderennen anlässlich des Grillplausches. Die Fanclubreisen wurden vom Vorstand unglücklich ausgewählt. Sowohl in Bern wie auch in St. Gallen setzte es für GC Niederlagen ab. Dany Zbinden versichert den Mitgliedern, dass in der kommenden Saison versucht werde, Spiele zu besuchen, bei welchen auch Punkte eingefahren werden. Immerhin kommt ja wieder der FCZ als sicherer Punktelieferant
 Abschliessend dankt Dany Zbinden bei allen Mitgliedern für die Treue, bei Wisi Züger für die tollen und abwechslungsreichen Quiz, bei Vreni Cotti für die Betreuung der Homepage und bei den übrigen Vorstandsmitgliedern für die   Zusammenarbeit.
Der Jahresbericht wird mit Applaus genehmigt.


Entgegennahme und   Genehmigung:

-    der Jahresrechnung:
Marco Bissig präsentiert anstelle des abwesenden Kassiers Thomas Züger die Rechnung:
Die Einnahmen stammen aus den Mitgliederbeiträgen (Fr. 5'570.00), den Einnahmen aus der Fanclub-Reise (Fr. 830.00), den Bankzinsen (Fr. 0.45) und den Einnahmen aus dem Verkauf der Poloshirts (Fr. 15.00). Die Ausgaben sind: Ausgaben Fanclub- Reisen nach Bern und St. Gallen (Fr. 5'069.35; wovon die Rechnung für die Carfahrt nach St. Gallen noch ausstehend und mit Fr. 1'200.00 kalkuliert ist), Ausgaben GV vom 24. Juni 2016 (Fr. 1'000.00), Internet-Kosten (Fr. 133.30), Porti (Fr. 25.50), Bankspesen (Fr. 17.40) und Ausgaben Grillplausch (Fr. 1’308.20). Bei Einnahmen von insgesamt Fr. 6'415.45 und Ausgaben von Fr. 7553.75 ergibt dies Mehraufwendungen von Fr. 1'138.30. Der Abschluss per 28. Mai 2017 weist einen Saldo von Fr. 3'031.40   auf. Die Arbeit des Kassiers wird mit Applaus genehmigt.


-    des Revisionsberichts:
Peter Weibel verliest den von ihm und Guido Vogt verfassten Revisorenbericht und beantragt, die Rechnung zu genehmigen.
Die Jahresrechnung und der Revisionsbericht werden einstimmig genehmigt.


Festsetzung der   Jahresbeiträge
Der Vorstand  spricht  sich  für  das  Belassen  der  Jahresbeiträge  aus:  Erwachsene:  Fr. 150.00, Schüler, Studenten, 2. Familienmitglied (Partner): Fr. 50.00, Kinder unter 16 Jahren: Fr. 20.00.

Die Versammlung beschliesst das Belassen der Mitgliederbeiträge.


Wahlen des Vorstands und der   Rechnungsrevisoren
Sämtliche Vorstandsmitglieder stellen sich zur Wiederwahl und werden mit Applaus in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt.
Peter Weibel und Guido Vogt stellen sich nochmals zur Verfügung und werden mit Applaus gewählt.

Anträge der   Vereinsmitglieder

Es sind weder mündlich, noch schriftlich Anträge eingegangen.


Verschiedenes

Dany Zbinden teilt mit, dass das Nachtessen sowie die Getränke «bis auf weiteres» von der Vereinskasse übernommen werden.
Dany Zbinden weist noch auf den Grillplausch vom 25. August 2017 hin. Der Anmeldeschluss ist am 11. August 2017.
Roland Mischler fragt den Vorstand nach der Anzahl der Vereinsmitglieder. Günther Gartenmann beantwortet die Frage und führt aus, dass der Verein 66 Mitglieder hat.
Wisi Züger schliesst sich den kritischen Worten von Dany Zbinden in seinem Jahresbericht zur sportlichen Situation bei GC an und äussert seine Skepsis für die neue Saison. Ausserdem dankt er den Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit im vergangenen Vereinsjahr.


Ende der Versammlung: 19.30 Uhr.

Der Aktuar:
Marco Bissig

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü