Fondueplausch 2019 - GC Fanclub March

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Fondueplausch 2019

Aktivitäten > Fondueplausch

.......... Fondue, Bedienung, Räumlichkeiten, verdienten höchstes Lob. Die Beteiligung der Mitglieder eher knapp. Dass das Datum mit dem Cupspiel gegen Servette zusammenfiel, war zum Zeitpunkt der Reservation noch nicht bekannt. Vermutlich haben doch einige dem Freitag, dem 13. nicht so richtig getraut und sind dem Anlass ferngeblieben. Aber anderweitige Engagements haben auch zu Entschuldigungen geführt. Bei Sonnenuntergang wurden wir beim stattlichen Bauernhof Feldmoos von Tageschef Günther Gartenmann herzlich zum Apéro empfangen. Der Weisse mundete. Anschliessend konnten wir uns an die schön gedeckten Tische setzen und uns das wirklich gute Fondue schmecken lassen. Präsident Dany Zbinden begrüsste die bereits recht muntere Schar und gab noch einige Infos zum Clubbetrieb. Wir werden bald die Einladung zum Auswärtsspiel in Schaffhausen erhalten. Zudem steckte er das Tablet ein, sodass uns auch nichts vom laufenden Cupspiel im Letzigrund entging. Auf alle Fälle war der Jubel nach dem 1:0 und dem positiven Schlussresultat gross. Wann haben wir denn zum letzten Mal Servette geschlagen. Wer weiss das noch?
Die Pferde sind los.
Zwischenzeitlich wurde für das versprochene Rahmenprogramm auch die Pferdebox aufgebaut. Der alte Rennleiter konnte erstmals auf die volle Unterstützung von Nachwuchs-Jurymitglied Lorenz Inglin zählen. Hast das toll gemacht Lorenz, danke! Wettkampffieber und Spannung waren sofort vorhanden. Pferde wurden zugelost. Aber nicht alle damit auf Anhieb glücklich. Nicht beklagen konnte sich Mino Giannelli. Arbeitsbedingt verspätet eingetroffen, hatten seine Pferde bereits die ersten Preisgelder eingeritten. Pechvögel des Abends waren Priska Giannelli und Lorenz Inglin. Gänzlich ohne ein gutes Pferd und ohne jegliche Einnahme. Rita Züger, ebenfalls mit einer Nuller-Quali, kam im kleinen Final doch noch zum Erfolgserlebnis und stiess mit Sandra Zbinden und Günther Gartenmann zum Siegertrio. Dank ausgeloster WildCard war unser OK-Chef Günther doppelter Finalteilnehmer. Erneut erklomm er wieder das  Treppchen.  Allerdings war er dabei im vermeintlichen Glück vom Pech verfolgt. Er musste  sich auf Platz 3 einen Nuller schreiben lassen. Dafür durfte er seine Frau Eliane auf Platz 2 küssen. Der Gesamtsieg holte sich Materialverwalter Urban Inglin souverän.
Ranglisten.
Rangliste nach den Qualifikations-Runden:  1. Mino Giannelli, 2. Sasha Beeler, 3. Urban Inglin, 4. Wisi Züger, 5. Dany Zbinden, 6. Eliane Gartenmann, 7. Günther Gartenmann, 8. Stefan Vogt, 9. Stefan Beeler, 10. Eugen Benz, 11. Sandra Zbinden, 12. Priska Giannelli, 13. Lorenz Inglin, 14. Rita Züger.
Podium Kleiner Final: 1. Sandra Zbinden, 2. Rita Züger, 3. Günther Gartenmann.
Podium Grosser Final: 1. Urban Inglin, 2. Eliane Gartenmann, 3. Günther Gartenmann.

Bilder vom Fondueplausch 2019 im Anhang.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü